68 Fotos

Jeden Sonntag marschieren Demonstranten durch die Altstadt von Salzburg.
Damit drücken diese ihre Unzufriedenheit mit der Regierung aus.

Nach der Corona-Krise kommt die Energie-Krise und der Great Reset.

Worum handelt es sich beim Great Reset?

„Als The Great Reset (englisch für „Der große Neustart“) bezeichnet das Weltwirtschaftsforum (WEF) seine Initiative, die Weltwirtschaft und -gesellschaft im Anschluss an die COVID-19-Pandemie neuzugestalten. Dabei soll ein stärkerer Fokus auf Gerechtigkeit, Gesellschaft und Nachhaltigkeit gelegt werden und die Interessen der „Stakeholder“ mehr mit einbezogen werden. Die Initiative wurde von WEF-Direktor Klaus Schwab entworfen und im Juni 2020 vorgestellt. Im Juli 2020 veröffentlichten Klaus Schwab und Thierry Malleret dazu das Buch „Covid-19: Der große Umbruch“.

Seitdem verwenden verschiedene Gruppen und Autoren den Ausdruck Great Reset für angebliche Weltherrschaftspläne einer mächtigen finanziellen und politischen Elite, die hinter der Pandemie stecke und diese für ihre Ziele benutze. Klaus Schwab und andere mit dem WEF verbundene Einzelpersonen werden dabei zum personifizierten Bösen stilisiert. Der Name der Initiative wurde zum Titel und Sammelbegriff für diese Erklärungsmuster. Sie knüpfen an ältere Verschwörungstheorien einer angeblichen „Neuen Weltordnung“ (New World Order) und eines „Großen Austauschs“ (Great Replacement) an und erweitern sie mit Bezügen zur Pandemie.“
(Quelle: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/The_Great_Reset)
_EIN0138_EIN0140_EIN0141_EIN0143_EIN0144_EIN0146_EIN0147_EIN0148_EIN0149_EIN0151_EIN0153_EIN0155_EIN0162_EIN0163_EIN0167_EIN0168_EIN0175_EIN0179_EIN0180_EIN0189

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:
Unterkategorie:
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter: